Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


docu:anmeldeprobleme

Anmeldeprobleme unter Windows

Die Anmeldung schlägt fehl

An den Rechnern im AI-Labor können sich nur Benutzer anmelden die der Informatik zugewiesen sind. Studierende aus anderen Departments können sich nicht anmelden

Das Anmelden nimmt einen längeren Zeitraum in Anspruch

Die Ursache liegt an einem korrupten oder zu grossen persönlichen Profil. Um das Profil zu reparieren sind folgende Arbeitsschritte notwendig:

  1. Starten Sie einen Rechner mit dem Betriebssystem LINUX
  2. Melden Sie sich unter LINUX an und starten Sie ein Terminal(Konsole)
    1. K ⇒ Alle Anwendungen ⇒ System ⇒ Terminal
    2. Unter Alle Anwendungen Konsole durch Eingabe suchen
  3. Wechsel Sie in das Verzeichnis /home/MAILCLUSTER/<Benutzerkennung> (cd /home/MAILCLUSTER/<Benutzerkennung>
  4. Benennen Sie das Verzeichnis „winprofile.V6“ in „winprofile.V6.old“ um. (mv winprofile.V6 winprofile.V6.old)
  5. Schliesen Sie die Konsole und melden Sich ab

Nachdem Sie die vorbereitenden Arbeitsschritte erledigt haben, muss jetzt ein Mitarbeiter mit Administratorrechten ran. Er wird folgende Arbeitsschritte ausführen:

  1. Er meldet sich mit den entsprechenden Rechten am WindowsSystem an
  2. Er startet das Programm control.exe (Rechte Maustaste ⇒ Menüeintrag „Ausführen“)
  3. Er wechselt in „System und Sicherheit ⇒ System ⇒ Erweiterte Systemeinstellungen ⇒ Benutzerprofile ⇒ Einstellungen“
  4. Dort löscht er Ihr Benutzerprofil
  5. Er meldet sich ab

Bei Ihrer Anmeldung sollte die Begrüßung „Hallo …“ kommen. Dies zeigt, dass das Problem behoben wurde. Wenn diese Meldung nicht erscheint, handelt es sich evtl. um einen anderen Fehler bzw. einer der Arbeitsschritte wurde nicht korrekt ausgeführt.

Hinweis: Die Administratorschritte sind unter bestimmten Vorraussetzungen nicht notwendig. Einige Beispiele:

  • Der Benutzer war an einem Rechner noch nicht angemeldet
  • Die Übertragung des korrupten Benutzerprofiles ist fehlgeschlagen
docu/anmeldeprobleme.txt · Zuletzt geändert: 2019/12/02 14:15 von aaa002