Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


docu:profile

Windows Roaming Profile / Windows Profile

Sie können sich an allen Rechnern im AI-Labor anmelden. Normalerweise sollten Sie nach der Anmeldung Ihre Einstellungen wieder vor finden. Dies wird in Windows über die „Funktion“ Roaming Profile gesteuert.

Bei Ihrer ersten Anmeldung wird Ihr Roaming Profile durch das Kopieren eines Default-Profiles erzeugt. Bei der ersten Abmeldung wird das Roaming Profile im Profilepfad gespeichert. Bei der nächsten Anmeldung auf einen anderen Rechner wird das Roaming Profile auf diesen Rechner übertragen. Bei der Abmeldungen sollten die Änderungen am Profil mit dem auf dem Server gespeicherten Profile synchronisiert werden.

Lesen Sie auch unsere Hinweise zum Persönlichen Bereich

Selbsthilfe: Löschen des Roaming Profile

Leider kommt es durch technische oder andere Fehler vor, dass es Probleme mit dem Windows Roaming Profile gibt. In der Regel werden die Fehler durch ein nicht erwartetes Verhalten von Programmen bemerkt. Zum Beispiel: PDF-Dateien lassen sich nicht ausdrucken. Leider ist es schwierig diese Fehler zu erkennen, da diese Fehler auch bei der Bedienung des Rechners oder in der Software entstanden sein können. In unseren Beispiel, es gibt z.B. PDF-Dateien die sich nur mit dem AcrobatReader ausdrucken lassen. Daher kann es durchaus Fälle geben, bei denen das Problem auch nach dem Löschen des Problems weiter besteht.

Voraussetzungen: Zum Löschen des Profiles benötigen Sie zwei Rechner.

Arbeiteschritte:

  1. Melden Sie sich an Rechner a an
  2. Starten Sie den Datei-Explorer
  3. Löschen oder Umbennen des Verzeichnis Z:\winprofile.v6
  4. Bleiben Sie an Rechner a angemeldet
  5. Melden Sie sich an Rechner b an (Es muss jetzt die „HALLO“ Begrüßung mit dem Hinweis kommen, das Windows neu für Sie eingerichtet wird. (Falls dieses Menü nicht kommt, müssen Sie einen Mitarbeiter kontaktieren. (siehe Support)
  6. Starten Sie den Datei-Explorer
  7. Melden Sie sich bei Rechner a ab
  8. Sobald die Abmeldung abgeschlossen ist, Löschen Sie den Inhalt des Verzeichnisses Z:\winprofile.v6
  9. Melden Sie sich jetzt bei Rechner b ab, damit wird Ihr neues Profile übertragen.
  10. Fertig
docu/profile.txt · Zuletzt geändert: 2018/04/20 12:00 von aaa002